Funkenfest 2016

Am ersten Juliwochenende steigt in Geisa das Funkenfest

 

Der Verein „Blaue Funken e.V. von 1952“ lebt die besondere Verpflichtung zur Gemeinnützigkeit, die bereits die Gründungsväter als wesentliches Prinzip in die Vereinsstatuten festschrieben und den folgenden Generationen als ewig bindendes Vermächtnis weitergaben. Dem folgend fördert der Verein schon immer Projekte, die die lokale Infrastruktur, aber auch das kulturelle Leben in Geisa verbessern.

Die Unterstützung anderer Vereine und Institutionen ist für die „Blauen Funken“ eine sehr angenehme Verpflichtung, denn nur durch die eng verzahnte Zusammenarbeit aller relevanten lokalen Kräfte kann eine Kommune im ländlichen Raum für die Bewohner lebenswert sein und bleiben.

Funkenfest 2016

Vom Geist der Gemeinnützigkeit beseelt wurde der Verein auch in den vergangenen Monaten aktiv. Mit großem Engagement waren die „Blauen Funken“ auch in der zurückliegenden Karnevalssaison ein wichtiger Träger des uralten Fastnachtsbrauchtums in Geisa. Für die Abschlussfeier der Viertklässler der Geisaer Grundschule, für das Fest des Kindergartens und das ökumenische Kirchfest der beiden Geisaer Gemeinden stellte der Verein Ausschank-Einrichtung sowie Equipment und wenn nötig Personal zur Verfügung. Als der befreundete Fußballverein „FSV Ulstertal Geisa“ am vergangenen Wochenende sein 150jähriges Jubiläum feierte, war es für die „Blauen Funken“ ein Muss, der Bitte des FSV-Vorstandes zu entsprechen und als Fanfarenzug das Hauptspiel des Sportfestes musikalisch zu begleiten.

Getragen vom Wunsch den Gästen zum traditionellen Funkenfest am ersten Juliwochenende im Geisaer Schlossgarten ein einzigartiges Erlebnisse zu bieten, bereiten die Vereinsmitglieder das mehrtägige Spektakel seit Monaten vor. Wie in jedem Jahr wird das musikalische Programm alle Generationen und verschiedene Geschmäcker bedienen. Vor einer atemberaubenden Kulisse bietet das Funkenfest alles, was ein feierfreudiges Publikum begehrt. Das Fest-Wochenende eröffnet am Donnerstag, 30. Juni die Liveübertragung des EM-Viertelfinalspiels auf einer Großleinwand, auch alle anderen Spiele des Wochenendes werden im Schlossgarten gezeigt. Am Freitagabend präsentieren die Blauen Funken die Vollgas-Party mit DJ Chrome aus der Eisenacher Diskothek „Spitz“. Die bekannte Party-Band „Advance“ wird zur Sommernachtsparty am Samstag den romantischen Schlossgarten rocken. Der Familientag am Sonntag, 03. Juli und der Starkbierabend am Montag, 04. Juli werden von Kapellen aus der Region musikalisch begleitet. Neben toller Musik bietet das Funkenfest kulinarische Besonderheiten, Spiele und Gaudi als Alleinstellungsmerkmale gegenüber vergleichbaren Volksfesten.