Die Blauen Funken leben die Geisaer Foasenacht

60 Jahre Blaue Funken hinterließen auch in der Geisaer Foasenacht wesensbildende Spuren. Die närrischen Aktivitäten wurden zu einem Strukturelement und damit zu einer Verpflichtung für unseren Verein.
Das Abholen des Prinzenpaares und dessen Eskortierung in die Hinkelshagener Narrhalla ist zumindest in Thüringen einmalig. Besonders erhebend ist diese Zeremonie, wenn der Prinz- so wie in dieser Saison- ein Funkenbruder ist.
Selbstverständlich unterstützen die Vereinsmitglieder ihren Prinzen auch beim Schmücken seines Palais` und der Allee des Prinzen.
Unter Federführung des Silberprinzen Thomas Kupetz präsentierten die Blauen Funken aus Anlass ihres sechzigjährigen Bestehens und zu Ehren unsere Prinzen Siegfried III  von der Grünen Au ein Programm zur Gala- Damensitzung. Bei der Darbietung wechselten sich Gesangsstücke und Redebeiträge ab, die hysterische Reaktionen einzelner Zuschauer auslösten.
Unser besonderer Dank gelten dem Chorleiter Herr Schmelz aus Geismar, der die anspruchsvollen Lieder mit uns einübte und dem Klaviervirtuosen Arno Volkmar, der uns hervorragend begleitete.
Als weitere Tradition hat sich seit Jahrzehnten etabliert, dass unser Fanfarenzug den Geisaer Rosenmontagsumzug anführt. Um als Speerspitze des Umzugs so richtig zu glänzen, bauten wir auch in dieser Saison einen närrischen Wagen, der als schönster Wagen des Zugs ausgezeichnet wurde. Besetzt war dieser mit den Frauen der Blauen Funken, die in ihren attraktiven Kostümen dem Bild zum sechzigjährigen Vereinsjubiläum noch mehr Esprit gaben.
Eine würdige Abrundung fand unsere Präsentation durch das Silberprinzenpaar Thomas I vom Wendelstein zum Ulsterstrand und Cornelia I von Tulli zur Wasserburg, die auf einem standesgemäßen Wagen durch die närrische Rainstadt fuhren.
Auch für die Karnevalssaison 2011/ 12 lässt sich zweifelsfrei resümieren, dass unsere facettenreichen Aktivitäten die Hinkelshagener Foasenacht bereicherten uns unlöschbare Erinnerungen brachten.

 

  • CIMG4370
  • CIMG4373
  • CIMG4374
  • CIMG4375
  • CIMG4380
  • CIMG4410